Paarshooting


Ein Unterwasser After Wedding Shooting bzw. Trash the Dress Fotoshooting ist hervorragend geeignet, wenn Sie nach Ihrer Hochzeit noch einmal in Ihr Brautkleid / Ihren Anzug schlüpfen wollen. 

Sorgen um Ihr Kleid müssen Sie sich nicht machen! Nach dem Shooting spülen Sie es lediglich mit Leitungswasser aus und hängen es zum Trocknen auf - fertig. Der Chlorgehalt des Wassers ist zu gering, um Schäden zu verursachen .

 

Die Bilder sind auch bestens für die Dankeskarten / Danksagungskarten geeignet. Ihre Freunde und Verwandten werden mit solch tollen und individuellen Fotos ganz bestimmt nicht rechnen...

 

Gutscheine für ein After Wedding Shooting (Unterwasser) können Sie hier erwerben!

Ein Unterwasser Pärchenshooting ist hervorragend geeignet für frisch Verliebte oder für Paare, die schon länger zusammen sind. Es muss nicht einmal einen besonderen Grund geben, um wunderschöne und vor allem einzigartige Bilder von sich machen zu lassen. Dennoch eignen sich Unterwasserfotos sehr gut als Erinnerung an die Verlobung, einen Jahrestag oder die Hochzeit.

 

Die Bilder sind auch praktisch als Geschenk oder als Foto auf einer Einladung (Save the Date - Karte, Hochzeitseinladung, etc.)!

 


Bild: After Wedding Shooting / Trash the Dress unter Wasser Fotoshooting
Bild: Unterwasser Paarshooting
Bild: Paar bei einem Unterwasser Fotoshooting. Fotografiert von Sebastian Lange / Unterwasserfotograf Berlin

Mein Name ist Sebastian Lange und ich bin Unterwasserfotograf aus Berlin. Mein Ziel ist es einzigartige Unterwasserbilder von Ihnen und/oder Ihren Kindern anzufertigen.

 

Es werden Unterwasserfotos entstehen, die Sie an ein ganz besonderes Fotoshooting erinnern werden. Ich fotografiere auch Babys beim Babyschwimmen, z.B. in Berlin, Potsdam, Templin und Eisenach.


Instagram


Kontakt: 

 

Broken Light Photography

Sebastian Lange                                

 

Tel.:  0172 5870694               

Mail: info@broken-light-photography.com               

 

 

 



Bekannt durch:

Bild: Bild Zeitung Berliner Morgenpost dpa SAT1 SWIM Weite Welt